BA2

BA Rucksack-Serie Die durchdachten Rucksäcke für All-Mountain oder E-MTB.

Mit dem BA2/BA2 E erweitern wir unsere Rucksackserie und bauen auf unser beliebtes All-Mountain-Modell BA3 auf. Leicht, modern, durchdachte Details – das zeichnet den BA2 aus. 10 Liter Packvolumen bieten ausreichend Platz für Wechselbekleidung, Regenklamotten, Tools, Ersatzteile und Snacks. Für ganz Ambitionierte taugt er auch für eine Hüttenübernachtung mit dem MTB, wobei der BA3 mit seinen 15 + 2 Litern deutlich besser passt. Der Clou: Beide Modelle sind auch als E-MTB-Versionen erhältlich. In dieser Ausstattungsvariante haben wir im Rucksack ein Extrafach für den Ersatzakku deines E-Bikes im Hauptfach integriert.

Der kompakte All-Mountain Rucksack mit perfekter Passform inklusive fest instal­lierter Halterung für Action-Cams am Rücken. Einer für alle – mit dem komplett überarbeiteten 4-fach verstellbaren Tragesystem kann die Rückenlänge leicht zwischen den Größen S bis XL justiert werden. Dank des Lastkom­pres­sionsprinzips „Adaptive Carrier System“ und biegsamer Aluminiumformschiene lässt sich der Rucksack noch passgenauer auf die Anatomie des Fahrers einstellen. Auch der Hüftgurt lässt sich nach Bedarf kürzen.

Die Taschen unterteilen sich in ein Hauptfach mit 4 Innentaschen, ein separates Trinkblasen­fach, eine Fronttasche mit Orgafach für Tools und Pumpen und eine Hüft­tasche. Das Extrafach am Rücken bietet beim BA2 Platz für die Rückenprotek­tion (BP100) und eine Trinkblase (BH300). Wird beim BA2 E der Akku mitgenommen, ist im Protektorfach noch Platz für den BP100 und die Trinkblase BH150. Praktisch: Aufnahme für iPhone® Drybag von Topeak® am Schulter­gurt.

Im Ergon BA2 E kann der Ersatz-Akku sicher verstaut werden. So lässt sich die Reichweite auf Touren verdoppeln.

Ergon BA2 E mit sicher verstautem Ersatz-Akku: Der Rucksack für besonders lange Touren mit dem E-MTB.

Tragekomfort: Perfekt für jeden Rücken

Auf dem MTB spürst du die perfekte Passform aufgrund der vorgeformtem Rückenplatte und des ausgeklügelten Tragesystems. Der Rucksack lässt sich mit einem Handgriff in vier Stufen anpassen und schmiegt sich dabei perfekt an jeden Oberkörper mit einer Rückenlänge von 41 bis 65 Zentimetern.

Bequeme Polster sorgen für den Komfort der Kontaktpunkte und eine gute Belüftung des Rückens. Mithilfe der Pre-Shaped-Fit-Vorbiegung schmiegt sich auf dem MTB die Rückenplatte ergonomisch perfekt an deinen Rücken, wobei sich diese jederzeit und ohne größeren Aufwand selbst feinjustieren lässt.

Das Pre-Shaped-Fit-System von Ergon macht’s möglich, wie dieses Foto zeigt: Die Rückenplatte des Rucksacks kann von Hand angepasst werden.
Pre Shaped Fit – die Vorkrümmung der Rückenplatte kann von Hand angepasst werden.

Tragesystem: Rucksack und Fahrer wachsen zusammen

Das Tragesystem des BA2 / E Protect und des BA3 / E Protect Protektoren‍-‍Rucksacks setzt sich aus drei Funktionsbereichen zusammen. Der drehgelagerte Tragegurt ist durch D‍-‍Ringe aus Metall am Rucksack befestigt und passt sich somit jeder Nacken und Schulterbreite an.

Die D-Ringe des BA2/BA3 erlauben die Anpassung an verschiedene Nacken- und Schulterbreiten.

Der Rucksack wird auf dem MTB eins mit dem Fahrer, ist kaum spürbar, und der Rucksack-Inhalt wird fest komprimiert.

Der Schultergurt ist an der Schlinge angebracht. Dies ermöglicht ein kompaktes Verzurren des Rucksacks am Rücken.

Mittels Hüftgurt wird der Rucksack fixiert, wodurch im Brustbereich ein Ausweichen der Schultergurte nach außen verhindert wird.

Im Hüftgurt integriert: Ein Fach für Kleinteile oder auch die Brille.

Individuelle, optimale Passform und bisher nie gekannten Tragekomfort findet jeder Fahrer dank der einzigartigen 4-fachen Rückenverstellung, die sich an jede Rückenlänge anpassen lässt.

4-fache Rückenverstellung bietet dem Benutzer neben individueller, optimaler Passform auch entsprechenden Tragekomfort.

Der Blick nach hinten: Die an der Halterung aufgesteckte Kamera fängt euren Bike-Kollegen einwandfrei ein und hält neue Möglichkeiten bereit.

ActionCam-Halterung

Gerade im actiongeladenen Mountainbike-Segment werden die Benutzer des BA2 auf ihre Kosten kommen und können serienmäßig am Helmfach ihre ActionCam anbringen und nutzen. Darüber hinaus kann mit dem Sport Camera Chest Mount (optional) eine zweite ActionCam verwendet werden bzw. ein neuer zentraler Blinkwinkel für eure rasanten Fahrten etabliert werden.

Am Helmfach des BA2 ist eine Halterung für ActionCams integriert, mit der man den rückwärtigen Kamerawinkel einfangen kann.

Ergon Perfect Fit Backpack

Individuelle Größenanpassung

Dank vierfach einstellbarer Rückenlänge kann das Rückenteil körperspezifisch angeglichen werden – und dein Rucksack sitzt auf dem MTB wie angegossen.

Adaptive Carrier System

Die Ergon-Schultergurte mit Lasten-Kompression garantieren eine stabile Anbindung am unteren Rücken.

Herkömmlicher Rucksack

Bei herkömmlichen Schultergurten verschieben sich die Lasten während der Fahrt mit dem MTB, der Rucksack wird instabil.

Helm und Schoner können außen am Rucksack sicher aufbewahrt werden.

Platzwunder mit Stauraum für Helm und Protektoren

Für alle Racer und Freunde langer und anstrengender Tretpassagen All-Mountain bietet der Ergon BA2/E und BA3/E ein Fach für Halbschalen- und Vollvisierhelme an. Die Protektoren können auf langen Uphill-Segmenten unter dem Rucksackboden verstaut werden.

Mit einer 3-Liter-Trinkblase, gut organisierten Staufächern und dem integrierten Rückenprotektor ist der BA2 wie auch der BA3 ein Tourenrucksack fürs MTB, der aufgrund seiner hervorragenden ergonomischen Passform und der Last-Kompression fast schon als blinder Passagier durchgeht.

Mit dem BA2 E bieten wir eine Erweiterung für alle E-Bike-Fans an. Reichweite ist das A und O für den E-Mountainbiker. Dank des Akku-Staufachs im BA2 E kann der Fahrer seinen Aktionsradius All-Mountain mit dem MTB quasi verdoppeln, indem ein zweiter Akku im entsprechend ausgelegten Rucksack-Fach mitgeführt wird. So ist der Ersatzakku sicher und komfortabel auf jedem Berg und jedem Trail im Gepäck. Wichtig für die Sicherheit dabei ist, immer den Rückenprotektor BP100 im dafür vorgesehenen Fach mitzuführen. Zu beachten ist hier auch die Verwendung der kleineren 1,5-Liter-Trinkblase.

In praktischen Zusatzfächern ist genügend Platz für Werkzeuge, Pumpen, Ersatzteile und Riegel.

Besondere Features

Zu den außergewöhnlichen Gimmicks zählt die Schnittkante des Hüftgurts. Überflüssiger Gurt am Rucksack lässt sich so leicht kürzen. Für die Freunde von Action-Cams auf dem MTB kommt der BA2/E Protect serienmäßig mit einer entsprechenden Halterung am Helmfach daher. Für die Brust ist der Sport Camera Chest Mount als Zubehör optional erhältlich.

Wesentliche Unterschiede der beiden Modellvarianten des BA2/E Protect und BA3/E Protect:

BA2
BA2 E Protect*
BA3
BA3 E Protect*
Gewicht 930 g 930 g 1060 g 1060 g
Volumen 10 l 10 l 15+2 l 15+2 l
Akkufach
Sport Camera-Halterung
Sport Camera-Chest Mount optional optional optional optional
Trinkblase 3 l 1,5 l 3 l 1,5 l
BP100 Rückenprotektor
Produktdetails
  • Hauptfach
  • Innentaschen
  • Trinkblasenfach
  • Fronttaschen(darunter 1 Orgafach)
  • Hüfttasche
  • Hauptfach
  • Innentaschen
  • Trinkblasenfach
  • Fronttaschen(darunter 1 Orgafach)
  • Hüfttasche
  • Hauptfach
  • Innentaschen
  • Trinkblasenfach
  • Fronttaschen / Orgafach
  • Reißverschluss­taschen
  • Hüfttasche
  • Hauptfach
  • Innentaschen
  • Trinkblasenfach
  • Fronttaschen / Orgafach
  • Reißverschluss­taschen
  • Hüfttasche

* Der BA2 E Protect sowie der BA3 E Protect sind NICHT in den USA und Kanada erhältlich.

Mehr erfahren