BE3 Enduro – Ausgezeichnete Ergonomie

Ausgezeichnete Ergonomie

Design & Innovation Award für den BE3 Enduro

Design & Innovation Award für den BE3 Enduro

Der Design & Innovation Award gehört zu einem der begehrtesten Awards. Mit Weitsicht werden Produkte ausgewählt, die neue Benchmarks und Trends einläuten. 14 Tage lang haben über 40 Experten aus zehn Ländern die innovativsten und besten Produkte der Saison 2016 gewählt. Nur herausragende Produkte mit Potential für wegweisende Innovationen erhalten diese spezielle Auszeichnung.

Nach dem GE1- und dem GA2-Griff, sowie dem BE1-Rucksack wurde jetzt auch unser neuer BE3 Enduro-Rucksack mit dem begehrten und international anerkannten Design & Innovation Award des Enduro Mountainbike Magazine ausgezeichnet.

„Das Team von Ergon beweist auch mit dem zweiteiligen BE3 Enduro, dass es mächtig Know-how in der Entwicklung hochwertiger Rucksäcke besitzt”, so das Statement der Expertenjury, die 14 Tage lang die aktuell besten und innovativsten Produkte der Bike-Industrie getestet und analysiert hat.

Video abspielen

Nie erlebte Ergonomie

Das Rückensystem des BE3 Enduro wurde gemeinsam mit Rennlegende Fabien Barel entwickelt und lässt sich in vier Stufen an die Anatomie des Trägers anpassen, um optimale Bewegungsfreiheit zu garantieren.

Der BE3 Enduro besticht durch die hohe Flexibilität, ein bewegliches Mittelteil aus EVA-Formschaum, die einfache Befestigungsmöglichkeit von Fullface- und Standard-Helmen, sowie die selbstjustierenden Schultergurte mit stabiler Lastenanbindung am unteren Rücken. Sein Fassungsvermögen von 10 Litern macht ihn zum idealen Daypack für Gravity-Biker, egal ob bei Tagestour oder Bikepark-Ausflug.

Sitzt der Fahrer aufrecht auf dem Rad, biegt sich der BE3 Rucksack nicht. Je stärker der Fahrer sich nach vorne neigt, desto weiter biegt sich der BE3 Rucksack.

Ergon Perfect Fit

Individuelle Größenanpassung

Körperspezifische Anpassung des Rückenteils dank 4-fach einstellbarer Rückenlänge.

Optimale Lastenverteilung

Schultergurte mit stabiler Lastenanbindung am unteren Rücken. Hohe Flexibilität durch EVA-Schaum-Formteil.

Adaptive Carrier System

Ergon Schultergurte mit Last-Kompression. Stabile Anbindung am unteren Rücken.

Backpack Hydration System

Kompakte 2,5 Liter Trinkblase in waagerechter Bauweise. Stabile Anbindung am unteren Rücken und optimaler Schwerpunkt – für Ergon BE3 Enduro Rücksäcke.

Fabien Barel über den Ergon BE3 Enduro Rucksack