Brett Tippie

Ergon Factory Rider
  • Name: Brett Tippie
  • Geburtstag: 31.01.1969
  • Wohnort: Kamloops, Canada

Brett Tippie

Der Kanadier Brett Tippie gilt als einer der Urväter der MTB-Freeride-Bewegung. Zusammen mit seinen Kumpels Richie Schley und Wade Simmons begründete er in den 90er Jahren den Begriff Freeride und erfand somit eine neue Bike-Disziplin, die sich bis heute kaum verändert hat.

Director of good times

Brett Tippie zeichnet sich nicht nur durch seine waghalsigen Abfahrten aus, er ist mittlerweile MTB-Profi, Marken-Ambassador, Kommentator und Produzent. Den Namen „Director of Good Times“ trägt er nicht umsonst, immer gut gelaunt und stets mit einem Witz auf den Lippen schafft er es viele Menschen im Alleingang zu unterhalten. Brett Tippie war früher Snowboard-Profi und nutzte das Bike um sich im Sommer fit zu halten, doch dabei blieb es nicht. Seine Abfahrten und Sprünge mit dem Mountainbike wurden immer krasser und so rutschte er in die damals noch sehr junge und kleine Freeride-Szene.

Zusammen mit seinen Buddies Richie Schley und Wade Simmons, die ebenfalls aus Kamloops stammten, zog er ab Mitte der 90er als „Rocky Mountain Frorider“ um den Globus. Frorider deshalb, weil Cannondale sich das Wort Freeride in Zusammenhang mit Mountainbiking, aus damals unerfindlichen Gründen, hatte schützen lassen. Die Frorider waren das erste professionelle Freeride-Team und das verrückteste Bike-Trio, das die Welt bis dato je gesehen hatte, bekannt durch ihren brutalen Fahrstil und inspiriert von riesigen Cliff-Drops oder steilen Abfahrten. Absolute Superstars, zu sehen in unzähligen Filmen, Magazinen und Werbekampagnen. Vorher wusste niemand so recht was Freeride eigentlich bedeutet, erst mit den Froridern und ihren Filmen, wie den „Kranked“-Series ab 1997 oder etwas später „New World Disorder“ bekam der Sport ein Gesicht – Mountainbike-Freeriding war geboren.

Aber Brett lernte auch die dunkle Seite des Erfolgs kennen. Alkohol- und Drogenexzesse warfen ihn aus der Bahn und drohten nicht nur seine Karriere, sondern auch sein Leben zu ruinieren. Doch er schaffte es alleine, nur mit Hilfe seines Vaters, sich aus diesem Sumpf zu befreien und weiß heute mehr denn je zu schätzen, wie viel Glück er hat, seinen Lebensunterhalt mit dem was er liebt zu verdienen. Wenn Brett nicht in Sachen Bike um den Globus jettet, führt er ein fast bürgerliches Leben in North Vancouver mit seiner Frau Sarah und den süßen kleinen Töchtern Jessamy und Alix.

Tippie, who are You?

Brett Tippie ist für jeden Sapß zu haben:
Die legendären Frorider Brett Tippie und Wade Simmons auf dem Weg neue Welten mit dem Bike zu erkunden.
Built for maximum Fun – Brett Tippies Bike, das YT Capra CF Pro ist ausgestattet mit Ergon SMA3 Sattel und GE1 Griffen.